Featured

Stellenausschreibung für den Freiwilligendienst bei der TSV Hitzacker e.V.

Die TSV Hitzacker e.V. bietet dir (m/w/d) die Möglichkeit, ein freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)/Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Sport zu
absolvieren.
Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 01.08.2024 bis 31.07.2025 eine sportbegeisterte, engagierte und selbstbewusste Person im Alter von 16 bis 27 Jahren.
Wenn du...
- neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
- Lehrer/Übungsleiter bei Bewegungs-, Spiel-und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche im Verein unterstützen,
- Projekte und Veranstaltungen (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten) betreuen und bei vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen
- deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen,
- nach der Schule etwas Praktisches machen möchtest und noch nicht weißt, welche
Ausbildung oder welches Studium du ergreifen willst,
...dann bewirb dich jetzt für ein FSJ/BFD im Sport!
Das solltest du mitbringen...
- eine abgeschlossene Schulausbildung
- Begeisterung für den Sport
- Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
- Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
- Organisationstalent und Einsatzbereitschaft
Wir bieten...
- ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und arbeitsmarktneutrales Aufgabengebiet bei einer Vollzeitbeschäftigung von 39 Wochenstunden
- Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings-und Bewegungslehre sowie im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Erwerb der Übungsleiter-C-Lizenz in verschiedenen Bereichen
- Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
- Betreuung und Unterstützung
- Taschengeld in Höhe von 400 € und 26 Urlaubstage bei 39 Wochenstunden
Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 30.04.2024 mit kurzem Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung der bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie einer
kurzen Erklärung, warum du dich für ein FSJ/BFD interessierst.

Diese richtest du bitte ausschließlich per Mail an:
TSV Hitzacker e.V.
René Kern
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Featured

FINANZEN UND WAHLEN BEI DER TSV

Ein kleines Plus und einstimmige Voten

Mit einem Plus von 664 Euro hat die TSV Hitz- acker das Jahr 2022 abgeschlossen. Für den beruflich verhinderten Kassenwart Olaf Wietschorke berichtete sein Vorgänger und Vorstandsmitglied Klaus Riecke von gut 59 600 Euro Einnahmen. Über 45 000 Euro nahm der Verein über Beiträge ein, erhielt 5 400 Euro Pachteinnahmen und 4 530 Euro vom Kreissportbund als Übungsleiterzu- schuss. Größte Posten auf der Ausgabenseite waren Kosten für den Sportplatz Hagener Weg, die Fußballsparte (8 000 Euro), Verbandsbeiträge (7 300 Euro), Übungsleitergelder (6 200 Euro) und der Aufwand für das Sportheim mit 5 050 Euro. In diesem Jahr rechnet die TSV mit einem Etat von 70 400 Euro. Dass die Mitglieder mit der Arbeit ihres Vorstands zufrieden sind, bewiesen die Wahlen: Kern wurde wie Sportwartin Silke Bauer, Schriftwartin Andrea Braunschweig und der Ehrenrat mit Hans-Günter Demmer, Peter Lähn und Karl-Heinz Jastram einstimmig im Amt bestätigt.
© Elbe-Jeetzel-Zeitung


Featured

Neues Flutlicht zum 160. Geburtstag

160 Jahre alt wird die TSV Hitzacker in diesem Jahr. Zum alten Eisen gehört der Verein aber noch lange nicht, denn er präsentiert sich rege und voller Pläne, wie bei der Jahreshauptversammlung am Dienstag im Vereinsheim am Rieselweg deutlich wurde. Den runden Geburtstag will die TSV nicht groß, aber Mitte September gebührend mit einem Spiel ohne Grenzen für Mitglieder und Gäste feiern, erläuterte Vorsitzender René Kern vor rund 50 Mitgliedern. Weitaus größer sind andere Vorhaben des Vereins in diesem Jahr: Auf dem Sportplatz Hagener Weg will die TSV die Flutlichtanlage auf LED-Beleuchtung umstellen. Gut 58 000 Euro koste das Projekt insgesamt. 49 Prozent der Gelder schieße der Landessportbund als Fördermittel dazu, freut sich Kern. Zehn Prozent und damit gut 5 800 Euro bezahle die TSV, den Rest die Stadt Hitzacker. „Wir hoffen, bis zum Herbst die Anlage umgerüstet zu haben“, so Kern. 

Featured

Aktuelle Regelungen der Coronaverordnung für den Sportbetrieb

Der Landessportbund hat die aktuellen Regelungen für den Sportbetrieb
zusammengefasst.

Diese können unter diesem Link  LSB Coronaverordnung abgerufen werden.

Termine

So Okt. 27 @10:00 - 12:00PM
31. Hitzacker-Herbst-Härte
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.