»Abenteuer LM»

Platz zehn für D-Jugend-Volleyballer der TSV - Da war mehr drin: Platz zehn haben die D-Jugend-Volleyballer der TSV Hitzacker bei den Landesmeisterschaften in Lehrte im Feld der zwölf Teams belegt. Landesmeister wurde der Lüneburger Bezirksmeister VfL Westercelle, der im spannenden Finale Ausrichter SF Aligse 2:1 besiegte.

"In der Vorrunde kassierte die TSV als amtierender Lüneburger Bezirks-Vizemeister in ihren zwei Partien jeweils 0:2-Niederlagen. Gegen den TV Schledehausen unterlag die TSV 15:25 und 21:25 und gegen die VSG Rössing/Nordstemmen 7:25 und 18:25. »In diesen Partien haben wir uns etwas unter Wert verkauft», meinte TSV-Trainer Uwe Böckler. In der Platzierungsrunde um die Ränge neun bis zwölf folgte zum Ende des ersten Tages noch ein unglückliches 1:2 (25:15, 16:25, 9:15) gegen DJK Kolping Northeim. Besser lief es für die TSV am zweiten Turniertag: Erst gewann sie gegen den TuS Bröckel locker 2:0 (25:2, 25:7), ehe ein weiteres 2:0 (25:18, 25:14) gegen den FC 47 Leschede folgte. »Nach 36 Stunden inclusive Übernachtung war das Abenteuer Landesmeisterschaft überstanden», hat Böck-ler mit seinem Team aufregende Titelkämpfe erlebt.

Termine

So Okt. 27 @10:00 - 12:00PM
31. Hitzacker-Herbst-Härte
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.