Featured

Landesmeisterschaft der Junioren im Florett

Nach langer Trainings- und Wettkampfpause ist Sebastian Scholz für die TSV Hitzacker bei der Landesmeisterschaft der Junioren in Hildesheim angetreten.Die Meisterschaft wurde mit einer Einordnungsrunde und anschließender Direktausscheidung mit Hoffnungslauf ausgetragen. Im Herrenflorett traten vierzehn Fechter aus Niedersachsen in den Wettstreit um Titel und Medaillen.
Nach acht Monaten ohne Training tat sich Sebastian erwartungsgemäß in der ersten Runde schwer. Von seinen sechs Gefechten konnte er dennoch fünf, drei davon knapp und zwei nach Zeitablauf, für sich entscheiden. Das Gefecht gegen Maximilian Spöthe aus Buchholz verlor er 5/1.
Mit einem Trefferindex von +8 wurde Sebastian auf Platz 4 für die anschließende Direktausscheidung gesetzt, Maximilian mit +23 auf Platz 1.

Die erste Direktausscheidung gegen Daniel Weber aus Hildesheim war mit 15/6 kein Problem. Das zweite Gefecht gegen Tobias Stage aus Buchholz mit 15/10 schon um einiges schwieriger. Nachdem Tobias über den Hoffnungslauf wieder ins Viertelfinale zurückgekehrt war, musste er noch einmal gegen Sebastian antreten. Auch dieses Gefecht konnte Sebastian, jetzt mit 10/9, für sich entscheiden.

Sein Gegner im Halbfinale war Lennart Kolander, gleichfalls aus Buchholz. Sebastian konnte sich hier mit 15/10 klar durchsetzten.

Im Finale traf er auf Enrique PINTO-DOMINGEUZ aus dem gastgebenden Verein Hildesheim. Das auch der Kampfrichter aus Hildesheim kam, war für Sebastian nicht günstig. Nach einem erbittert geführten Gefecht mit vielen knappen Entscheidungen musste sich Sebastian mit 12/15 geschlagen geben.

Der 2. Platz bei Niedersachsens Juniorenfechtern ging damit nach Hitzacker.

Der 3. Platz wurde nicht ausgefochten. Die Medaillen gingen an Maximilian Spöthe und Lennart Kolander beide aus Buchholz.

Termine

So Okt. 27 @10:00 - 12:00PM
31. Hitzacker-Herbst-Härte
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.