Die Leichtathletik-Abteilung der TSV Hitzacker wurde 1963 gegründet.
Die meisten aktiven Mitglieder der Abteilung sind Kinder. Ab einem Alter von 5 Jahren werden die grundlegenden menschlichen Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens im sportlichen Sinne angelegt und weiter vertieft. Diese sind Grundtechniken für jede beliebige Sportart. Im fortschreitenden Alter werden diese Techniken um weitere Disziplinen wie Hammerwurf und Kugelstoßen, sowie Hürdenlauf und Hochsprung erweitert. Die Kinder und Jugendlichen nehmen zudem regelmäßig an leichtathletischen Wettkämpfen im Kreisgebiet teil.
Eine der größten Laufveranstaltungen der Leichtathletik-Abteilung der TSV Hitzacker ist die seit über 25 Jahren stattfindende "Herbst Härte", ein Lauf durch die Elbhöhen über 10 km mit durchschnittlich 500 Teilnehmern.

Die Trainingszeiten der Leichtathletikabteilung:

Leichtathletik Meike Lange Dienstags 16:00 Uhr-
bis 17:00 Uhr
Schüler 9 Jahre und älter Sporthalle
Bauernstraße/
Sportplatz
    Dienstags 17:00 Uhr-
18:00 Uhr
Schüler 5 - 9 Jahre Sporthalle
Bauernstraße/
Sportplatz
    Dienstags 17:30 Uhr-
20:00 Uhr
Basketball Turnhalle Rieselweg

Der Vorstand der Leichtathletikabteilung setzt sich folgendermaßen zusammen:

Abteilungsleiterin Meike Lange Kontakt  
stellv. Abteilungsleiterin Renate Burmester Kontakt  
Kassenwartin Beate Demmer Kontakt  

Herbsthärte Hitzacker (Elbe)
Der Kultlauf des Nordens

In diesem Jahr gibt es die 26. Auflage der Hitzacker Herbsthärte. Wie in den vielen Jahren zuvor ist es der erste Sonntag im November, an dem dieses Spektakel steigt:
Sonntag, 05.November 2017!

Weitere Informationen findet ihr in der Ausschreibung Herbsthärte.

 

 

Liebe Freunde der Herbsthärte.

Auch zu unserem Jubiläums-Lauf auf diesem anspruchsvollen Kurs haben sich wieder viele Neulinge angemeldet. Wer sich vorab schon mal einen Eindruck von den Herausforderungen auf dieser Strecke verschaffen will, ist eingeladen an einem geführten "Schnupperlauf" am Sonnabend, dem 22. Oktober teilzunehmen. Die Strecke wird dann auch wieder frisch markiert sein, so dass wir nicht zwanghaft in Gruppen laufen müssen. Natürlich sind auch "Alte Hasen" willkommen, die eventuell Gruppen führen könnten.
Zur Bildung von Fahrgemeinschaften treffen wir uns um 15 Uhr am Verdo. Möglicherweise benötigen wir eure Hilfe beim Transfer zum Kniepenberg. Dann wäre ein Begleiter, der das Fahrzeug zum Ziel zurück fährt sehr nützlich.
Zur Erinnerung für alle, die noch nicht gemeldet haben: Meldeschluss ist am 25. Oktober. Wichtiger noch ist der Eingang der Startgebühren auf unserem Konto bis zum 27. Oktober, da für euch sonst kein T-Shirt bestellt wird. Weitere Einzelheiten auf unserer Website http://www.herbsthaerte-hitzacker.de/

Grüße aus dem schönen Kneipp-Kurort Hitzacker/Elbe das Orga-Team

Laufen, springen und werfen üben, bei einem kindgerechten Wettkampf in spielerischer Form: Dafür steht seit Jahren die Kinderolympiade des Kreis-Leichtathletikverbandes. Am Sonnabend waren der MTV Dannenberg und die TSV Hitzacker um Dieter Karl und Meike Lange die Ausrichter und freuten sich über viel Einsatz und Spaß bei den jungen Sportlerinnen und Sportlern. Die Resonanz blieb zwar mit etwa 60 Kindern im Alter von vier bis elf Jahren wohl auch wegen der akuten Erkältungswelle hinter den Vorjahren zurück. Den Spaß am Sport und an der Bewegung konnte das bei den Mädchen und Jungen aber nicht schmälern.
 
Rennende Springteufel und springende Rennmäuse
 
"Das war ein ordentliches Gewusel, ein schöner sportlicher Nachmittag für Kinder und Eltern", war Andrea Wehrend vom Kreisverband zufrieden, die mit Dieter Karl am Ende die stimmungsvolle Siegerehrung vornahm.

Unterkategorien

   
© TSV Hitzacker e.V.