Erstes Punktspiel für die Handballer der MSG Schnackenburg/Hitzacker!

Im ersten Spiel der Saison traf die MSG auf eine ambitionierte HF Altmark II aus Lüchow. In einem abwechslungsreichen Spiel unterlag die MSG am Ende mit 29:38 (16:15). Nach ausgeglichenen ersten 23 Minuten konnte sich die MSG kurz vor der Pause mit 15.12 absetzen. Bis zur Pause kamen die Handballfreunde aus Lüchow und Salzwedel jedoch auf 16:15 heran. Nach der Pause bestimmte für kurze Zeit die MSG das Geschehen und setzte sich nochmals bis zur 36. Minute mit 20:17 ab. Dann erfolgte jedoch ein unerklärlicher Einbruch. Über das 23:23 in der 43. Minute setzten sich die HF Tor um Tor per Konter ab und gewannen verdient mit 38:29. Fazit: 40 Minuten konnte die MSG das Spiel offen gestalten und führte teilweise mit drei Toren - Da ist mehr drin!

Es spielten: J. Schermer (Tor), A. Köth, St. Kuczka (TSV, 2), St. Nitscher (3), N. Bluhm, D. Copper (TSV, 3), V. Burmeister (4), T. Luce (TSV, 10), B. Lehmann (3) und M. Elsner (4).

Auf Lüchow Seite verdiente sich M. Warneke ein gutes Zeugnis. Er war mit 10 Treffern erfolgreichster Schütze der HF Altmark II.

Joomla templates by a4joomla