Am Freitag den 16.10.2020 fand die Jahreshauptversammlung der Handballabteilung statt. Dabei wurden Holger Mertins als 1. Vorsitzender und Stefan Kuczka als 2. Vorsitzender, sowie Andrea Braunschweig als Kassenwartin bestätigt. Einen Wechsel gab es beim Vorstandsbeisitzer. Hier wurde Nils Frohn gewählt und ersetzt damit den langjährigen Beisitzer Viktor Markstädter. Neben den Wahlen wurde über die letzte coronabedingt abgebrochene Saison berichtet. Hier belegte die TSV einen 8. Platz von 10 Mannschaften. 3 Torschützen kamen unter die besten 10 der Liga. Leider gab es auch negative Nachrichten. So beschloss die Mannschaft wegen der Coronagefahren nicht am Spielbetrieb der Saison 2020/2021 teilzunehmen. Der Trainingsbetrieb wird jedoch unter Holger Mertins (Trainer) weitergeführt. Dabei sollen weiterhin junge Spieler in die Mannschaft integriert werden. Es ist geplant 2021/2022 wieder am Spielbetrieb teilzunehmen. Vertreten wird die TSV weiterhin durch die Schiedsrichter René Kern, Thomas Welke und Gundula Paas. Weitere Termine wurden wegen der unklaren gesundheitlichen Lage nicht festgelegt. 

   
© TSV Hitzacker e.V.