Am 14.09.2019 beginnt für die TSV Handball-Herren die dritte Saison. Und vieles ist neu in der Regionsklasse 2. Die ersten vier Vereine der letzten Saison mussten aufsteigen. Somit spielen die HV Lüneburg III (als Meister) und der TSV Bardowick, die SG Südkreis II und der TuS Ebstorf in der neuen Saison in der Regionsklasse 1. Viele neue Mannschaften füllen die Regionsklasse 2 aber wieder auf 10 Mannschaften auf. In der neuen Saison treten mit dem MTV Eyendorf III, der SG Seevetal III, dem TuS Ebstorf II, dem TSV Gellersen II und dem TSV Nettelkamp völlig unbekannte Mannschaften an, sodass eine Einschätzung der Liga nur schwer möglich ist.

Als Favorit gilt daher die zweite Mannschaft der neu formierten Spielgemeinschaft HF Altmark zwischen dem SC Lüchow und der SV Eintracht Salzwedel, die überwiegend aus der Mannschaft des letzjährigen Tabellenfünften des SCL besteht. Der letzjährige Tabellensechste HSG Rosche/Bankewitz hat seine Mannschaft zurückgezogen. Ein genaues Saisonziel strebt die TSV nicht an, es soll jeodoch der positive Trend nach oben fortgesetzt werden. Eine genauere Einschätzung ist wohl erst nach einigen Spieltagen möglich. Der Kader der TSV bleibt überwiegend unverändert. Als Abgang haben die Herren lediglich Kosta Valsamidis zu verzeichnen, während mit Felix Hagemann (MTV Dannenberg) und Jan Brosse (eigene Jugend) zwei neue Spieler dazukommen. In der Winterpause wechselte bereits Tobyas Luce vom MTV Dannenberg zur TSV. Somit besteht der feste Kader derzeit aus 15 Spielern. Das erste Punktspiel findet am 14.09.2019 in Lüchow gegen die HF Altmark II statt. Für den 24.08.2019 ist ein Vorbereitungsspiel gegen den TuS Lübbow (Regionsklasse 1) geplant.

   
© TSV Hitzacker e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok