Die TSV-Handballer haben gegen den TSV Bienenbüttel 2 erreichbare Punkte verschenkt. In der ersten Halbzeit bestimmte die TSV das Geschehen und lag ständig in Führung. Über das 3:2 und 7:6 mussten die Hitzackeraner jedoch zur Halbzeit das 8:8 hinnehmen. Nach der Halbzeit gelang der TSV erneut der Führungstreffer. Anschließend verlor die TSV die Konzentration und musste in der 43. Minute das 11:13 hinnehmen. Bis zum 15:18 in der 51. Minute war noch ein Punktgewinn möglich. Die TSV konnte sich aber nicht mehr steigern und verlor ein zunächst ausgeglichenes Spiel noch mit 18:24.

Es spielten: H. Harm (Tor), L. Wilke, H. Mertins, F. Steffen (6), T. Luce (2), S. Quitschau (7/1), D. Cooper (1), N. Frohn, T. Göbel (2).

Das nächste Spiel findet am 16.03.2019 um 19.00 Uhr in Bardowick statt.

   
© TSV Hitzacker e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.