Die TSV-Handballer haben gegen den TSV Bienenbüttel 2 erreichbare Punkte verschenkt. In der ersten Halbzeit bestimmte die TSV das Geschehen und lag ständig in Führung. Über das 3:2 und 7:6 mussten die Hitzackeraner jedoch zur Halbzeit das 8:8 hinnehmen. Nach der Halbzeit gelang der TSV erneut der Führungstreffer. Anschließend verlor die TSV die Konzentration und musste in der 43. Minute das 11:13 hinnehmen. Bis zum 15:18 in der 51. Minute war noch ein Punktgewinn möglich. Die TSV konnte sich aber nicht mehr steigern und verlor ein zunächst ausgeglichenes Spiel noch mit 18:24.

Es spielten: H. Harm (Tor), L. Wilke, H. Mertins, F. Steffen (6), T. Luce (2), S. Quitschau (7/1), D. Cooper (1), N. Frohn, T. Göbel (2).

Das nächste Spiel findet am 16.03.2019 um 19.00 Uhr in Bardowick statt.

   
© TSV Hitzacker e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok