Die Fechtabteilung der TSV Hitzacker besteht seit über 60 Jahren und ist die einzige Möglichkeit für Fechter, diesen Sport im Landkreis Lüchow-Dannenberg auszuüben.
Es wird unterschieden zwischen Florett-, Degen- und Säbelfechten. Zur Fechtausrüstung gehören die Fechtwaffe, die Maske, Fechtoberbekleidung, Fechthose, Fechtstrümpfe und Fechtschuhe. Anfänger benötigen zunächst einmal nur Hallenturnschuhe und Sportbekleidung. Fechtbekleidung wird zunächst von der Abteilung ausgeliehen. Für Turniere steht den Anfängern die Ausrüstung des Vereins zur Verfügung.
Die Fechtabteilung bietet:
- Grundlagentraining und Theorie
- Beinarbeit
- Angriffs- und Verteidigungsaktion
- Technik- und Taktiktraining
- Ausdauertraining
- Kleine Spiele und jede Menge Spaß

Wer Interesse und Lust am Fechttraining bekommen hat, ist herzlich zum Zuschauen und Schnuppern eingeladen.

Die Trainingszeiten der Fechtabteilung:

Fechten Heike Bodendieck
Tel.: 05862-8588
Montags 16:30 Uhr-
18:30 Uhr
Schüler bis
11 Jahre
Sporthalle
Bauernstraße
    Montags 18:30 Uhr-
20:30 Uhr
Schüler ab
12 Jahre
Sporthalle
Bauernstraße
    Freitags 18:00 Uhr-
20:00 Uhr
Schüler, Jugendliche,
Erwachsene
Sporthalle
Bauernstraße

Der Abteilungsvorstand der Fechtabteilung:

Heike Bodendieck Abteilungsleiterin Kontakt  
Johanna Orlowski stellv. Abteilungsleiterin Kontakt  
 Petra Krampitz Kassenwartin Kontakt  
       
       

Nach langer Trainings- und Wettkampfpause ist Sebastian Scholz für die TSV Hitzacker bei der Landesmeisterschaft der Junioren in Hildesheim angetreten.Die Meisterschaft wurde mit einer Einordnungsrunde und anschließender Direktausscheidung mit Hoffnungslauf ausgetragen. Im Herrenflorett traten vierzehn Fechter aus Niedersachsen in den Wettstreit um Titel und Medaillen.

Kämpfe auf sechs Bahnen, 100 Teilnehmer aus 16 Vereinen und viele Zuschauer, die die oft spannenden Vergleiche von der Tribüne aus gut verfolgen konnten – bei der Fecht-Landesmeisterschaften der Schüler sowie der A- und B-Jugend im Herren- und Damenflorett herrschte an zwei Tagen in der Halle in Hitzacker viel Trubel. Die ausrichtende TSV rund um Spartenleiterin Heike Bodendieck hatte aber alles gut im Griff, denn zahlreiche Helferinnen und Helfer unterstützten die Fechtabteilung aus der Elbestadt und sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Und am Ende gab es für die acht Starter der TSV Hitzacker auch einige Erfolge zu feiern.

Bei den Bezirksmeisterschaften im Fechten des Bezirks Lüneburg am 11.10.2015 in Buchholz startete die 15-jährige Anna Schneeberg mit dem Florett bei der A-Jugend. Da nicht genügend Anmeldungen der Mädchen in den Jahrgängen 1999 - 2001 vorlagen, traten die Mädchen gegen die Jungen an.

Unterkategorien

   
© TSV Hitzacker e.V.