Das neue Jahr hat begonnen und damit auch die Zeit der neuen Vorsätze:

Wer dort mehr sportliche Betätigung auf dem Zettel hat, für den hat die TSV Hitzacker unter anderem jetzt auch wieder das Badminton-Training im Programm.

Nach der langen, auch coronabedingten Pause wird ab Montag, den 09.01.2023 wieder das Training aufgenommen.

Auch Anfänger sind willkommen - mitzubringen sind sportgerechte Kleidung, Hallenschuhe, gute Laune und Spaß an Bewegung. Die Schläger und Bälle werden gestellt.

Trainingsbeginn ist Montags ab 19.00 Uhr in der großen Sporthalle in der Bauernstraße in Hitzacker.

Beim Badminton-Training am Montagabend hat sich die Teilnehmer -Situation 
nach den Sommerferien nicht wesentlich gebessert.
 
Es sind gerade mal 2 - 4 Leute zum Training zu unterschiedlichen Zeiten vor Ort,
teilweise war niemeand erschienen
 
Ab sofort wird, vorerst bis Ende des Jahres, nur Training nach vorheriger Anmeldung 
tel./whatsapp unter 0151-44546809 oder per e-mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) stattfinden.
 
Dann können sich alle auch besser bezgl. Anzahl der Teilnehmer und Trainingsbeginn abstimmen.

Der Bereich „Badminton“ verzichtet auch weiterhin aufgrund der Verordnungen und Sicherheitsmaßnahmen
(siehe auch Empfehlungen des NBV) auf den regulären Trainingsbetrieb bis nach den Sommerferien!

Es ist vom Handling mit abgegrenzten Spielfelder, Linien kleben (sowieso nicht erlaubt) und vom Ballhandling etc. viel zu aufwendig.
Da zudem in den Sommermonaten in der Regel wenig Beteiligung ist, lohnt es den Aufwand dafür nicht!

Sollten einzelne Trainingspartner Bedarf haben, so melden sie sich bitte beim Abteilungsleiter Rolf Kuczka.

Wir starten mit Badminton nach den Sommerferien hoffentlich wieder voll durch und warten bis dahin erst einmal ab.


Ab Montag, den 05.10.2020 starten wir wieder mit dem Trainingsbetrieb
- aber natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln.

Zutritt in die Halle nur mit Maske, Eintragung in Anwesenheitslisten, es werden keine
Leihschläger ausgegeben!

Eine kleine Einweisung zu sonstigen Regeln und Maßnahmen erfolgt vor Trainingsbeginn!
Beginn ab 18.00 Uhr - Ende 21.30 Uhr

 

Als fester Termin im Herbst hat sich für die Badmintonabteilung das Schleifchenturnier in Bad Bevensen etabliert, welches in diesem Jahr am 22.09. bereits zum 8. Mal ausgetragen wurde.
Wie immer reihen sich hier die Spieler der verschiedenen Vereine aus Lüchow-Dannenberg/Uelzen und Soltau zu einem gemischten Miteinander auf.
Der Spielmodus ist so gewählt, das alle Paarungen ausgelost werden. Dadurch entstehen interessante Kombinationen zwischen Frau und Mann, Anfänger und erfahrener Spieler.
Der Spaßfaktor, das gesellige Miteinander und der gemeinsame Austausch steht hier im Vordergrund.
Auch die Integration neuer Turnierspieler, welche bei dieser Veranstaltung erfreulicherweise zahlreich vertreten sind, wird aktiv betrieben.
Von der TSV Hitzacker haben sich in diesem Jahr allerdings nur die 3 „Urgesteine“ der Badmintonabteilung (Manja Lenz, Herman Suhermann und Rolf Kuczka) zu diesem Event angemeldet.

Danke an die Badmintonabteilung aus Bad Bevensen für diesen wieder einmal hervorragend ausgerichteten Badminton-Spieltag!

 

Herbstcup Bad Bevensen 2019 2 Herbstcup Bad Bevensen 2019 1 Herbstcup Bad Bevensen 2019 3

 

 

Joomla templates by a4joomla