Die Mitgliederversammlung 2021 am 21.07. fand erstmals unter freien Himmel statt, der Corona-Pandemie geschuldet. Das Wetter spielte mit, es war trocken und bei angenehmen Temperaturen konnte der 1. Vorsitzende René Kern 35 Mitglieder begrüßen, darunter die Ehrenmitglieder Ellen Mertins, Gudrun Weiss und Heinz Dallmann.
Als Gäste waren der Bürgermeister der Stadt Hitzacker (Elbe), Holger Mertins, und Peter Ward als Vertreter des KreisSportBundes gekommen.
Insgesamt verlief die Versammlung ruhig und unspektakulär. In dem Rechenschaftsbericht des Vorstandes ließ Kern die vergangenen beiden Jahre kurz Revue passieren, da 2020 die geplante Versammlung aufgrund des ersten Lockdowns abgesagt und aufgrund der Pandemielage auch nicht nachgeholt wurde.
In seinem Bericht bedankte er sich bei allen in der TSV Aktiven und bei den Mitgliedern, die dem Verein trotz des lange ausgefallenen Sportangebotes die Treue gehalten haben. Insgesamt hat die TSV per 30.06.2021 822 Mitglieder, im Pandemiejahr 2020 gab es 49 Eintritte und 65 Austritte/Verstorbene. Dieser Mitgliederverlust von 16 ist weniger als z.B. im Jahr davor.
Er berichtete über die Finanzierung und den Aufbau der Ballfangnetze auf der Sportanlage Hagener Weg und die erfolgreiche Suche nach einer neuen Pächterin für das Sportheim der TSV, da Hannelore und Kalle Küllmer, die das Sportheim 22 Jahr lang betrieben haben, am 30.11.2020 ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten sind. Die beiden wurden mit kleinen Präsenten und viel Beifall aus der Versammlung offiziell verabschiedet.
Nach den Kassenberichten für die Jahre 2019 und 2020 nahmen die Ehrungen großen Raum bei der Versammlung ein, da auch diese für zwei Jahre vorgenommen wurden. Neben bronzenen und silbernen Ehrennadeln für 20 bzw. 30-jährige Mitgliedschaften wurden auch einige Vereinsmitglieder für besondere Verdienste bzw. 50jährige Mitgliedschaft in der TSV ausgezeichnet.
Mit einer Flasche Wein und besonderen Urkunden als Dankeschön für über 60jährige Mitgliedschaft in der TSV wurden die anwesenden Reiner Burmester und Gottlieb Henning überrascht.

Nach Grußworten durch den Bürgermeister der Stadt Hitzacker (Elbe) und Peter Ward, dem designierten neuen Vorsitzenden des KreisSportBundes wurden die umfangreichen Wahlen abgehalten. Unter Leitung des 2. Vorsitzenden Markus Demmer wählte die Versammlung René Kern einstimmig für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden der TSV.
Auch alle anderen Mitglieder des Vorstandes wurden zur Wiederwahl vorgeschlagen und einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Nur die Position einer Beisitzerin/eines Besitzes blieb unbesetzt, hier zeigte sich der Vorstand aber optimistisch, bis zur Mitgliederversammlung 2022 einen Vorschlag zu präsentieren. Auch der Ehrenrat mitsamt Ersatzmitgliedern blieb unverändert.
Meike Lange und Silke Bauer wurden von der Versammlung als Delegierte zum Kreisleichtathletikverband entsandt.
Nach dem die Versammlung den von Schatzmeister Klaus Riecke vorgestellten Haushalt 2021 mit einem Volumen von rd. 70.700 Euro beschlossen hat, berichtet Vorsitzender Kern von einer Initiative des SC Lüchow, der die Vereine im Kreisgebiet gebeten hat, finanzielle Unterstützung für die von der Hochwasserkatastrophe in Süden Deutschlands betroffenen Sportvereine zu leisten. Die TSV begrüßt diese Initiative und beteiligt sich daran mit 500,00 Euro.

Mit der Hoffnung auf einen baldigen normalen Sportbetrieb beschließt Vorsitzender Kern die in ungewohnter, aber entspannter Atmosphäre stattgefundene Versammlung, die, so aus den Reihen der Mitglieder, in die Annalen der TSV eingehen wird.
Wahlen:
1. Vorsitzender: René Kern
2. Vorsitzender: Markus Demmer (bis 2022)
Schatzmeister: Klaus Riecke (bis 2022)
Beisitzerin (Sportwartin): Silke Bauer
Beisitzerin (Schriftwartin): Andrea Braunschweig

Ehrenrat:
Peter Lähn, Hans-Günter Demmer, Karl-Heinz Jastram, Vertreterinnen: Barbarina Dallmann, Gudrun Weiss
Delegierte für Kreisleichtathletikverband:
Meike Lange, Silke Bauer
Ehrungen:

für 2020
bronzene Ehrennadel
Kevin Bartels
Ricardo Bartels
Romina Scheper
Maurice Recht
silberne Ehrennadel
Hagen Münchow
Claudia Trubel

goldene Ehrennadel
Karsten Braunschweig
Markus Demmer
Dieter Schink
Oliver Warnke

für über 60-jährige Mitgliedschaft
Reiner Burmester
Gottlieb Henning
Klaus Lübke
Willi Schulz

für 2021
bronzene Ehrennadel
Dieter Betzien
Michael Keil
Hannes Thorwesten

silberne Ehrennadel
Christoph Basedow
Angelika Jensen-Dettlaff
Stefan Rüter
Wiebke Wedhorn
goldene Ehrennadel
Klaus Dieter Iding
Frank Lorenscheit
Renate Reibe
Jutta Romeike
Peter-Albert Schneeberg
Ursula Schnell
Margret Weber

goldene Ehrennadel für besondere Verdienste
Karin Klaucke
Doris Kopp
Silke Meyer-Brehm