Über 100 Kilometer in der hügeligen Landschaft rund um Hitzacker auf dem Mountainbike fahren - diese besondere Herausforderung bietet die TSV Hitzacker am Sonntag, dem 02. März an. Kurzfristig hat sich die Radsportsparte entschlossen, noch vor dem Start der Straßensaison diesen "Hitzacker-Hügel-Hunderter" auszuschreiben. Die veranstaltung setzt sich aus drei Rundkursen jeweils mit Start und und Ziel an der Reithalle des Reiterhofes in Wietzetze zusammen. Die drei Runden sind zwischen 33 und 35 Kilometer sowie in der Summe 101 Kilometer lang und führen über knapp 1400 Höhemneter. "Wir verstehen diese Veranstaltung als einen Test für einen möglichen Country-Touren-Marathon oder als geführte gemeinsame Trainingsfahrt. Es sollen sich auch Aktive angesprochen fühlen, die nicht alle drei Runden fahren möchten." Pro Runde plant die TSV mit einer Fahrtdauer von maximal zweieinhalb Stunden. Wer will, kann die Strecken auch alleine abfahren. Meldungen nimmt Burmester bis zum 28. Februar per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

   
© TSV Hitzacker e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.